Datenschutzerklärung

An Hapke Media übermittelte Daten, wie Namen, Anschrift, Telefonnummer oder E-Mail-Adresse (sog. personenbezogene Daten) verwendet die Agentur ausschließlich zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Anfrage. Ihre Daten werden von Hapke Media nicht an Dritte weitergegeben.

Hapke Media speichert sämtliche personenbezogenen Daten nur solange, wie dies für den genannten Zweck (Bearbeitung Ihrer Anfrage) erforderlich ist.

Wenn Sie die Internetseiten www.hapkemedia.com aufrufen, können außerdem Informationen über den Zugriff (Datum, Uhrzeit, betrachtete Seite) auf dem Server gespeichert werden. Diese Art der Daten ist nicht personenbezogenen, sondern anonymisiert; sie werden zu statistischen Zwecken und zur Optimierung dieser Internetseiten ausgewertet. Inhalte dieser Daten können beispielsweise sein: von Ihnen besuchte Seiten innerhalb der Präsentation, verwendete Browser u. ä.

Mit Ihrem Besuch auf www.hapkemedia.com und darin verlinkten Seiten können soganannte “Cookies” auf Ihrem Computer gespeichert werden, sofern Sie die Speicherfunktion in Ihrem Browser nicht deaktiviert haben. Sie erleichtern Ihnen die Nutzung dieses Internetangebotes. Jederzeit können Sie Cookies löschen oder deaktivieren. Beachten Sie, dass eine Deaktivierung zur eingeschränkten Benutzbarkeit der Internetseiten auf www.hapkemedia.com führen kann.

Zur Analyse dieser Webseiten verwendet Hapke Media Google Analytics, einen Service der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“. Das sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Sie ermöglichen eine Analyse der Benutzung der Website durch Internet-User. Die durch den Cookie erzeugte Information über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Es ist möglich, dass Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte überträgt, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Wie oben ebschrieben können Sie die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in Ihrem Internetbrowser verhindern.

Der Erhebung und Nutzung Ihrer IP-Adresse durch Google Analytics können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen zu gewährleisten.

Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der hier beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Alternativ zum Browser-Add-On oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten, klicken Sie bitte diesen Link, um die Erfassung durch Google Analytics innerhalb dieser Website zukünftig zu verhindern (das Opt-out funktioniert nur in dem Browser und nur für diese Domain). Dabei wird ein Opt-out-Cookie auf Ihrem Gerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie diesen Link erneut klicken.

Zu Marketingzwecken nutzt Hapke Media lediglich anonymisierte Daten.
Hapke Media weist ausdrücklich darauf hin, dass Sie einen Anspruch auf unentgeltliche Auskunft über Ihre bei Hapke Media gespeicherten Daten und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten haben.

Wenn Sie Einwilligungen zum Speichern und Verarbeiten Ihrer Daten gegeben haben, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

Wir verwenden auf unserer Webseite die „+1“-Schaltfläche des sozialen Netzwerkes Google+ (Google Plus) der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, Kalifornien, 94043 USA, (nachfolgend „Google“).
Bei jedem Aufruf einer Webseite unserer Internetpräsenz, die mit einer „+1“-Schaltfläche versehen ist, veranlasst die „+1“-Schaltfläche, dass der von Ihnen verwendete Browser die optische Darstellung der „+1“-Schaltfläche vom Google-Server lädt und darstellt. Dabei wird dem Google-Server mitgeteilt, welche bestimmte Webseite unserer Internetpräsenz Sie gerade besuchen. Google protokolliert Ihren Browserverlauf beim Anzeigen einer „+1“- Schaltfläche für die Dauer von bis zu zwei Wochen zu Systemwartungs- und Fehlerbehebungszwecken. Eine weitergehende Auswertung Ihres Besuchs einer Webseite unserer Internetpräsenz mit einer „+1“-Schaltfläche erfolgt nicht.

Betätigen Sie die „+1“-Schaltfläche während Sie bei Google+ (Google Plus) eingeloggt sind, erfasst Google über Ihr Google-Profil Informationen über die von Ihnen empfohlene URL, Ihre IP-Adresse und andere browserbezogene Informationen, damit Ihre „+1“-Empfehlung gespeichert und öffentlich zugänglich gemacht werden kann. Ihre „+1“-Empfehlungen können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil (als „+1“-Tab in Ihrem Google-Profil), oder an anderen Stellen auf Webseiten und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.
Unter der nachstehenden Internetadresse finden Sie die Datenschutzhinweise von Google zur „+1“-Schaltfläche mit näheren Informationen zur Erfassung, Weitergabe und Nutzung von Daten durch Google, zu Ihren diesbezüglichen Rechten sowie zu Ihren Profileinstellungsmöglichkeiten:
https://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html

Kommentare
Die Kommentare von Nutzern dieses Blogs geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich das Recht vor, Kommentare, welche rechtliche Normen verletzen, ganz oder teilweise zu entfernen.

Sobald Sie einen Kommentar (bzw. eine Bewertung) im Blog hinterlassen, wird Ihre IP-Adresse im System gespeichert und der Administrator über einen neuen Kommentar zum Zweck der Moderation informiert. Zu unserer eigenen Sicherheit entfernen wir die IP-Adressen im Kommentar sowie in der Benachrichtigungsmail erst dann, wenn wir den Kommentar moderiert haben. Wenn ein Kommentar Inhalte enthält, die gegen geltendes Recht verstoßen, z. B. im Falle von Beleidigungen u. ä., könnten wir für den Kommentar belangt werden. Deshalb sind wir an der Identität des Kommentarverfassers interessiert.
Das im System verwendete Plugin Antispam Bee zum Schutz vor Spam speichert keine IP-Adressen.
Wenn Sie nicht möchten, dass Ihre E-Mail-Adresse und die IP übermittelt werden, sollten Sie auf Kommentare verzichten.

Die Besucher unserer Webseite können Kommentare hinterlassen und Nachfolge-Kommentare abonnieren. Für das Abonnement erhalten Sie zunächst eine Bestätigungsmail, um zu überprüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind. Sie können laufende Kommentarabonnements jederzeit abbestellen. In der Bestätigungs-E-Mail sowie in jeder Benachrichtigung über einen neuen Kommentar sind Hinweise dazu enthalten. Bei der Anmeldung und deren Bestätigung wird jeweils die IP-Adresse mit dem Zeitpunkt der Anmeldung/Bestätigung gespeichert, um im Zweifelsfall die Anmeldung nachweisen zu können.

Abonnement neuer Beiträge
Sie können neue Beiträge abonnieren. Dafür hinterlassen Sie bei der Anmeldung Ihre E-Mail-Adresse. Sie wird für keinen anderen Zweck verwendet als für die Zusendung der neuen Artikel. Für das Abonnement erhalten Sie zunächst eine Bestätigungsmail, um zu überprüfen, ob Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind. Sie können das Abonnement jederzeit abbestellen. Bei der Anmeldung und deren Bestätigung wird jeweils die IP-Adresse mit dem Zeitpunkt der Anmeldung/Bestätigung gespeichert, um im Zweifelsfall die Anmeldung nachweisen zu können.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter
Innerhalb dieser Internetseiten können Inhalte Dritter, bspw. Videos von YouTube, Karten von Google-Maps, RSS-Feeds, Kalender oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Voraussetzung dafür ist, dass die Anbieter dieser Inhalte (genannt “Dritt-Anbieter”) die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen. Ohne die IP-Adresse könnten Dritt-Anbieter die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist also für die Darstellung von Dritt-Inhalten erforderlich. Wir haben keinen Einfluss darauf, ob die Dritt-Anbieter die IP-Adresse bspw. für statistische Zwecke speichern. Soweit wir Kenntnis davon erhalten, informieren wir Sie auf dieser Datenschutz-Seite entsprechend.

Cookies
Mit Ihrem Besuch auf hapkemedia.com und darin verlinkten Seiten können soganannte “Cookies” auf Ihrem Computer gespeichert werden, sofern Sie die Speicherfunktion in Ihrem Browser nicht deaktiviert haben. Sie erleichtern Ihnen die Nutzung dieses Internetangebotes. Jederzeit können Sie Cookies löschen oder deaktivieren. Beachten Sie, dass eine Deaktivierung zur eingeschränkten Benutzbarkeit der Internetseiten führen kann.

Auskunft
Zu Marketingzwecken nutzen wir lediglich anonymisierte Daten.
Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass Sie einen Anspruch auf unentgeltliche Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten haben.
Wenn Sie Einwilligungen zum Speichern und Verarbeiten Ihrer Daten gegeben haben, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Auskunft über gespeicherte Daten erhalten Sie auf Ihre schriftliche Anfrage an Ramona Hapke (Verantwortlich im Sinne des Datenschutzrechts).

Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie Fragen zu diesen Datenschutzhinweisen haben.

Stand: Juni 2014