Archiv

Ausgestorbene leben länger

Wer kennt sie nicht, die Tell-a-friend-Funktion auf Internetseiten? Im Jahr 2014 schrieb ich noch „Empfehlungs-Marketing boomt.“ Doch die Empfehlungs-Links waren rechtlich nicht ganz „einwandfrei“, weswegen sie an Bedeutung verloren. Das ändert sich derzeit, schreibt der Verband eco auf seiner Projektseite https://siwecos.de: Anti-Abuse Experten vermelden derzeit einen massiven Anstieg eines Missbrauchs einer Webseiten-Funktion, die eigentlich schon ... Weiterlesen...

Das ABC der Steuersachen

Interessierte können sich in einer Publikation von Haufe über Steuern, Recht, Gesetz und Internet schlau machen: Die Haufe-Lexware GmbH & Co. KG stellt unter http://blog.meine-firma-und-ich.de eine Art Steuerlexikon zur Verfügung. Weiterlesen...

Weiterempfehlen-Links nicht immer rechtens

Als Marketing-Tools gerne eingesetzt, sind Empfehlungslinks auf Webseiten und in Newslettern nicht immer rechtskonform. Ich habe mich quer durch deutsche Webseiten und Branchen geklickt, um anhand einiger Beispiele aufzuzeigen, was in den meisten Fällen nicht erlaubt ist. Webworker wie Anwälte sind sich einig: Unternehmen sollten dem Versand unverlangter E-Mails keinen Vorschub leisten. Weiterlesen...