Belege für das Presseclipping

Die Journalistin und Mediendienstleisterin Ramona Hapke gründete das Unternehmen im Januar 2001 zunächst im Nebenberuf mit Schwerpunkt Public Relations und führte es ab Juni 2006 hauptberuflich als Agentur für Medienkommunikation und Verlag.

Magazinbeleg

Wir machen was mit Medien

Als eine der ersten Blogger im Landkreis Cham (Bayerwaldblog) entwickelte sich Ramona Hapke zur Allrounderin: Administration, Text- und Bildredaktion, Marketing und später Social Media. Für komplexe Projekte holte sie verlässliche Partner mit ins Boot. Der langjährige Erfolg sei lt. Hapke direkt auf die Stärke, Disziplin und die Professionalität ihres kleines Teams aus Freien zurückzuführen.

In diesem Jahr feiern wir unsere Erfolge, die Veränderungen, die wir gestaltet haben, und die zukünftigen Herausforderungen, die wir gerne annehmen wollen. Mit unseren Publikationen und Dienstleistungen möchten wir die Medienlandschaft bereichern und unseren Lesern damit Alternativen aufzeigen. Wir möchten auch in Zukunft ihre Bedürfnisse besser verstehen, um Produkte oder Dienstleistungen zu schaffen, die inspirieren, verbinden.

Tendency Cover

Ramona Hapke bezieht sich dabei vor allem auf ihr "Herzens-Projekt": Seit 2016 publiziert sie das Lifestyle-Magazin TENDENCY®, das als journalistisch unabhängige Publikation gedruckt in einer kleinen Auflage im deutschsprachigen Raum sowie in digitaler Form über Magazin-Apps weltweit verbreitet wird. Von Anfang an dabei: der leitende Grafiker und langjährige Geschäftspartner Martin Förster.

Die Recherchen für TENDENCY beginnen für Hapke vor der eigenen Haustür in der Bayerwaldregion. Besonders wertvoll seien die Begegnungen mit interessanten Menschen auch in vielen anderen europäischen Ländern, die Stars im Magazin.

>
Ich widme dieses Magazin allen, die wie ich von Visionen getrieben werden und normalerweise nicht auf den Titelseiten zu sehen sind. [...] In TENDENCY® treten Menschen mit vielschichtigen Erfahrungen, echten Gefühlen und individuellem Stilbewusstsein aus dem Schatten von Glanz und Glamour.

Hapkes Botschaft: "Jeder Mensch ist wertvoll." Gerade in bewegten Zeiten ist dies ein bedeutsames Signal. Die zehnte Ausgabe, die im Frühjahr erscheint und ebenfalls ein kleines Jubiläum feiert, stellt mit dem Fokusthema "Natürlich und nachhaltig leben" drängende Fragen dieser Zeit in den Mittelpunkt: informativ, unterhaltsam, inspirierend.

Krisen sieht Hapke als Herausforderung, an denen man wachsen könne. Bereits im Gründungsjahr stellte der Zusammenbruch des Neuen Marktes an der Börse und die damit verbundenen sinkenden Budgets in der PR-Branche das junge Unternehmen auf die Probe. Die pandemische Situation dieser Tage verlange erneut nach Flexibilität, so Hapke. Durch den digitalen Ruck im vergangenen Jahr habe sich der Markt verändert. Die breiteste Leserschaft erreiche TENDENCY digital und damit nachhaltig. Nur eines habe sich all die Jahre nicht geändert: Flächendeckend schnelles Internet auf dem Land, das wäre ein Wunsch, den Ramona Hapke endlich gerne erfüllt sehen würde.

Mit neuen und bisherigen Partnern sieht Ramona Hapke optimistisch in die Zukunft:

Wir danken unseren Lesern und Partnern, dass sie unsere Bemühungen weiterhin unterstützen, insbesondere in dieser herausfordernden Situation. Wir freuen uns auf glücklichere Zeiten, in denen wir uns wieder in großartigen Geschichten und Bildern verlieren können.

Teile diesen Artikel: