BröselBär Verlag neuer Partner von Hapke Media

Wolfgang Weiss und Ramona Hapke im GesprächBei einem Zusammentreffen mit Journalisten am 26. Septmeber 2014 in Bad Ischl bot der Inhaber des im März 2008 gegründeten BröselBär Verlags, Wolgang Weiss, spontan an, für die Hapke Media Community vier Exemplare seines soeben erschienenen Thrillers Schnee auf der Katrin – Ein Salzkammerbös-Thriller zur Verfügung zu stellen.

Die freie Journalistin Ramona Hapke freut sich über den internationalen Partner-Zuwachs:

Mit Wolfang Weiss habe ich einen sehr netten, kreativen Menschen kennen lernen dürfen, der uns mit seiner Lebenseinstellung, seinem unermüdlichen Schaffen und letztlich mit seinen Büchern viel zu sagen hat.

Die Inhaberin von Hapke Media vergibt je ein Buch an die vier ersten neuen Mitglieder, die sich ab 1. November im Mitgliederbereich anmelden. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Zudem erhalten Mitglieder Zugriff zu weiteren Leistungen, und das für nur sechs Euro pro Jahr. Die Mitgliedschaft endet automatisch.

Informationen zum Buch

Quelle: BröselBär Verlag

Quelle: BröselBär Verlag

Auszug aus dem Inhalt

BröselBär Verlag
ISBN 978-3-902578-08-2
Klappenbroschur
317 Seiten
Euro 14,00

Der 1950 in Hall (Tirol) geborene Lebensunternehmer Wolfgang Weiss wuchs im SOS-Kinderdorf Altmünster am Traunsee auf. Nach 35 gestressten Jahren als Grafiker, Konzeptionist und Texter (davon 25 Jahre als Unternehmer) hängt Weiss seinen Job im Januar 2005 endgültig an den Nagel, erliegt aber immer wieder als Songwriter und Sänger seiner unendlichen Liebe zur Musik.

In seinem Eigenverlag erschienen die Bröselbär-Abenteuerserie für Jugendliche:

  • Bröselbär lebt!
  • Bröselbär brennt
  • Bröselbär muss weg!

sowie eine Krimireihe über den Mödlinger Kommissar Mario Meller.

Heute, als lebenserfahrener und gereifter Mann, sagt der Autor über sich:

Was habe ich Zeit meines Lebens nicht alles unternommen, um richtig Spaß zu haben, um unendlich glücklich zu werden, um sagenhaft erfolgreich zu sein, um Zufriedenheit zu erlangen und, und, und …
Um schlussendlich den Sinn des Lebens zu verstehen.

Über Ramona Hapke

Hapke Media bei Google +

Zeige alle Beiträge von Ramona Hapke

Ihre Meinung

Ihre E-Mail-Adresse wird niemals veröffentlicht. Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet.