#wirhaltenzsam – Wie wir Worten Taten folgen lassen

Engagement in Krisenzeiten gipfelte weltweit in vielfältigen Projekten, wurde auf politischen Bühnen diskutiert und verdient auch bei uns Erwähnung. Es war nicht selbstverständlich, dass uns auch in schwierigen Zeiten Anzeigenkunden wiederholt ihr Vertrauen schenkten. Dafür möchten wir uns an dieser Stelle sehr herzlich bedanken:

VRONIKAA

Veronika Kaysser und andere in einer Gruppe von Wiesnliebhabern stellten sich die Frage: „Was machen wir dieses Jahr in München nur ohne die Wiesn?“ und riefen den Trachtenfreitag ins Leben, der auf Instagram unter dem Hashtag #trachtenfreitag zu finden ist. Diese Aktion ist nur ein Beispiel dafür, wie Gemeinsamkeit und Zusammengehörigkeit erzeugt und gelebt werden.

VRONIKAA

Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg

Nach all den Strapazen und Entbehrungen der letzten Monate freut sich das Hotel darauf, viele Aktivurlauber und Ruhesuchende wieder am wunderschönen Starnberger See begrüßen zu können.
Hotel Vier Jahreszeiten Starnberg

Aufeinander zugehen – das wurde im privaten wie im geschäftlichen Umfeld wohl für viele zum Rettungsanker. Unsere Gesellschaft hat bewiesen, dass es auch anders geht, als nur auf sich selbst zu schauen. Ein generelles Umdenken, was unser Zusammenleben mit Mensch und Natur auf dieser einen Welt betrifft, hat stattgefunden und erfüllt uns mit Hoffnung.

Wir freuen uns auch künftig auf die Zusammenarbeit mit Menschen, denen eine vernünftige Lebensweise wichtig ist, die Traditionen und Bodenständigkeit schätzen und die durch Ideen, Mut und persönlichen Einsatz unsere Gesellschaft noch besser machen.

Die Ausgabe 2/2020 unseres Magazins Tendency erscheint am 09. September 2020.

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus mit einem Kaffee oder auch zwei;)
Recht herzlichen Dank!

X

Passwort vergessen?

Mitglied werden!