In vergleichsweise wenigen Fällen werden Videos auf dem eigenen Server gehostet, um Speicherplatz zu sparen. Zudem sind Videoplattformen als Marketing-Tool von Vorteil, wenn Videos eine möglichst hohe Verbreitung erfahren sollen. Beliebt sind beispielsweise YouTube und Vimeo, um Videos zu hosten. TechSmith, ein Anbieter von Videoaufnahme- und Videobearbeitungssoftware (Camtasia ud Snagit sind vielen bekannt) geht in einem Blogbeitrag auf die Unterschiede beider Anbieter ein. Im Zentrum der Betrachtungen stehen u. a.

  • Communitys
  • Mitgliedschaft
  • Videoqualität & Ladezeiten
  • Aktualisierung von Videos
  • hochladbare Inhalte
  • Werbung
  • Datenauswertung
  • Datenschutz

TechSmith gibt Denkanstöße, aber keine Empfehlung. Das ist auch so gewollt, denn jeder hat andere Anforderugnen an die Veröffentlichung und Nutzung seiner Videos.

Hat Ihnen der Beitrag gefallen?

Unterstützen Sie unabhängigen Journalismus mit einem Kaffee oder auch zwei;)
Recht herzlichen Dank!

X

Passwort vergessen?

Mitglied werden!